Kopfbild

« Zurück

Checkliste Kursqualität Sprachreisen (ABI Stuttgart)

"Insgesamt hat sich der Sprachreisemarkt gebessert", freut sich Barbara Engler von der Aktion Bildungsinformation Stuttgart (ABI), einem gemeinnützigen Verein für Verbraucheraufklärung in Bildungsfragen. Der Verein beobachtet den Weiterbildungsmarkt bundesweit und veröffentlicht die Resultate. "Doch nach wie vor gibt es noch unseriöse Anbieter." Folgende Ratschläge erteilt sie für die Suche nach seriösen Angeboten:

  1. Nehmen Sie nicht das erstbeste Angebot, auch wenn es noch so verlockend aussieht. Holen Sie sich mehrere Angebote ein. Favorisieren Sie Anbieter mit langjähriger Erfahrung.

  2. Vergleichen Sie Preise und Leistungen. Sie können eine Menge Geld sparen. Ist der Name der Partnerschule im Prospekt genannt? Andernfalls sind Vergleiche schwierig.

  3. Achten Sie auf finanzielle Sicherheit. Nehmen Sie nur Veranstalter, die den Reisepreis gegen Konkurs absichern. Beleg ist der Sicherungsschein, der bereits bei Buchungsbestätigung, also bevor Sie Geld bezahlen, ausgehändigt werden muss. Zahlen Sie den gesamten Reisepreis möglichst kurz vor Reisebeginn bei Aushändigung der Reiseunterlagen.

  4. Falls Sie Sprachkenntnisse schnell benötigen: Buchen Sie einen Intensivkurs mit 30 Unterrichtsstunden pro Woche, mit einer max. Teilnehmerstärke von acht Schülern pro Klasse. Wird vor Kursbeginn ein mündlicher Einstufungstest durchgeführt? (Eine falsche Einstufung in den Kurs bringt wenig Erfolg.)

  5. Bei Schlechterfüllung können Sie mit Fristsetzung Abhilfe (Nachbesserung) fordern. Erfolgt keine Abhilfe, haben Sie das Recht, innerhalb vier Wochen nach vertraglichem Reiseende Minderungsansprüche beim Veranstalter zu stellen. Beweise sichern!

  6. Sie können den Sprachkurs auch direkt bei der ausländischen Schule buchen. Klagen wegen mangelnder Leistung können Sie jedoch nur am Rechtssitz der Schule, also im Ausland, durchführen. Daher buchen Sie den Kurs nur bei einer anerkannten Sprachschule, wo das meiste Schulgeld vor Ort bezahlt werden kann.

Generell: Informieren Sie sich vor Anmeldung bei kompetenter und neutraler Stelle über die Seriosität des Anbieters.

core10/box-black.gif Allgemeinere Hinweise


FussbildImpressumImpressum